Über mich

Über mich

Ich fotografiere bereits seit über 6 Jahren leidenschaftlich gern.

Meine erste Kamera war eine Bridge-Kamera von der Firma Fujifilm und dem Modell Finepix HSR30EXR. Sie hat mir den Einstieg in die Fotowelt um einiges vereinfacht, da ich lernte mit wenig Equipment das beste rauszuholen. So war es möglich das Beste aus dem Motiv rauszuholen und nicht aus der Technik selbst. Einige Daten dieser Kamera waren unter anderem: 16 MP, 30fach optischer Zoom und einen EXR CMOS Sensor.

Nach mehreren Jahren merkte ich jedoch, dass die Kamera und meine Anforderungen nicht mehr equivalent waren. Etwas Neues musste her, bisher scheiterte es jedoch an den Preisgeboten der Kameras. Nach einigen Jahren jobben neben dem Abitur und dem Geld vom 18.Geburtstag war es mir nun mal möglich mir etwas zu gönnen.

Zu diesem Zeitpunkt stach mir die Canon EOS 70D ins Auge. Einige Tage nach meinem Geburtstag gab es aus Gründen, die mir bis heute unbekannt sind, dieses Modell leider nirgends mehr zu kaufen.

Doch was war der richtige Weg? Warten? Oder Plan B suchen?

Ich entschied mich für Plan B, da kurz nach dem Kauf ein Urlaub stattfand. Der Kauf einer Canon EOS 700D mit einem 18-135mm f/3,5-5,6 Objektiv konnte ich nun zu meinem neuen Inventar zählen. Ich bereue den Kauf dieser Kamera bisher heute nicht!

Nach einigen Wochen folgte weiteres Equimpment, welches ich bis heute immer weiter ausbaue.

Natürlich wird es irgendwann eine neue Kamera nicht, jedoch nicht heute/morgen/übermorgen.

Der Fotograf steckt nicht in der Kamera, sondern hinter ihr ;).